Firma

Das Unternehmen

 

Die EasySwing-Kratzbürsten wurden für das eigenständige Kratzen von Tieren entwickelt. EasySwing-Bürsten sind widerstandsfähig, gefahrlos, nutzungssicher und preiswert. Bei der Entwicklung der Bürstengeräte wurde vom artgerechten Verhalten der Tiere, von der Umweltfreundlichkeit der Geräte und von der Widerstandsfähigkeit der Bürsten ausgegangen.

 

Entwickelt wurden die EasySwing-Kratzbürsten vom Landwirtschaftsunternehmer und Ingenieur Juha Kultanen. Vor Jahren fertigte er die erste im Boden zu befestigende Totem-Bürste.

 

Die Entwicklung ging weiter und berücksichtigte die Wünsche der Viehzüchter. So entstanden die EasySwing-Kratzbürsten. Die Produktentwicklung und die Versuche unter schwierigen und veränderlichen Bedingungen trugen dazu bei, eine widerstandsfähige gegliederte Kratzbürste herzustellen.

Die Bürste wurde in Finnland patentiert, ein internationales Patent ist beantragt (PCT).

 

Die Produktreihe umfasst vier Bürsten: EasySwing Maxi, Midi, Mini und Totem.

Die EasySwing-Kratzbürste ist beliebt, da sie:

 

  • Sicher
  • Leicht zu montieren und zu pflegen
  • Kräftige, widerstandsfähige Konstruktion
  • Bietet den Tieren großartige Belebung
  • Hält das Fell sauber
  • Das Tier kann auch den Rücken kratzen
  • Widerstandsfähige Bürsten
  • Kein Strom notwendig, günstig zu installieren und zu benutzen
  • Verbessert das körperliche und geistige Wohlbefinden der Tiere
  • Enthält Standardbefestigung
  • Als Zusatzausrüstung sind Befestigungen für Sonderkonstruktionen erhältlich
  • Bürstenscheiben sind einfach auszuwechseln und zu säubern
  • Die Position der Bürste ist einfach zu verändern
  • Dreht sich mechanisch von einer Seite zur anderen

 

Sie eignet sich für Rinder in allen Größen. Die Bürste hält große Bullen aus, ist aber auch für kleine Kälber gefahrlos nutzbar.